Archiv der Kategorie: Neuerscheinung

Sammelband „Schreibkalender und ihre Autoren in Mittel-, Ost- und Ostmitteleuropa (1540–1850)“ erschienen

Der von Klaus-Dieter Herbst und Werner Greiling herausgegebene Band versammelt 25 Aufsätze über Schreibkalender und ihre Autoren in Mittel-, Ost- und Ostmitteleuropa aus der Zeit zwischen 1540 und 1850 und geht im Wesentlichen auf die Vorträge einer Tagung in Jena im Mai 2017 zurück. Tagung und Band wurden auch durch die Erhard-Weigel-Gesellschaft unterstützt.

Verlagsankündigung

Broschüre zu Erhard Weigel in Europa erschienen

In seiner neuen Broschüre „Mit Erhard Weigel aus Jena in den Städten Europas unterwegs“ hat Klaus-Dieter Herbst Weigels Reisen durch das Europa des 17. Jahrhunderts nachgezeichnet. Als Initiator der Kalenderreform von 1700 hatte Weigel sich von Jena aus quer durch Europa, von Stockholm bis Wien um die Unterstützung durch die europäischen Herrscherhäuser bemüht und dabei keine Kosten und Mühen gescheut, Kaiser, Könige und Herzöge persönlich aufzusuchen und für die Reform zu werben.

Vor der Mitgliederversammlung der Erhard-Weigel-Gesellschaft am 16. Juni 2018 wird Klaus-Dieter Herbst die Broschüre ab 17:00 Uhr im historischen „Haus im Sack“ (Oberlauengasse, Karte) der Öffentlichkeit vorstellen. Einladung

Die Broschüre kann in der Jenaer Bücherstube, Johannisplatz 28, direkt erworben und unter der ISBN 978-3-941563-25-4 auch über den Buchhandel bestellt werden. Infoflyer