Weigelscher Halbglobus (Kupfer)

Verzeichnis der Himmelsgloben von Erhard Weigel

Erhard Weigel stellte zahlreiche Himmelsgloben her. 18 können mit Standort nachgewiesen werden in:

Basel, Historisches Museum
Dresden, Mathematisch-Physikalischer Salon | mehr
Florenz, Museo Stibbert
Göttingen, Städtisches Museum
Gotha, Forschungs- und Landesbibliothek | Foto
Jena, Stadtmuseum „Göhre“
Kassel, Landesmuseum (2 Exemplare) | Foto Silberglobus
Leipzig, Stadtgeschichtliches Museum | mehr
Lindau, Stadtmuseum
London, National Maritime Museum Greenwich | mehr
München, Bayerisches Nationalmuseum
Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum | mehr
Philadelphia, The Franklin Institute, Science Museum | mehr
Rudolstadt, Schloßmuseum Heidecksburg | mehr
Trondheim, NTNU Universitetsbiblioteket / Gunnerusbiblioteket | Foto
Weimar, Herzogin Anna Amalia Bibliothek | Foto
Wrocław, Universitäts-Sternwarte | mehr | Video

Die drei Globen aus Weimar, Gotha und Rudolstadt wurden während der Ausstellung „Die Ernestiner. Eine Dynastie prägt Europa“ 2016 im Neuen Museum Weimar gezeigt. Video | Foto

Einen neunzehnten Globus erwähnt Erhard Weigel in seiner Schrift Extract Aus der Himmels-Kunst…, Jena 1698, §. 20:

„Ihro Kayserl. Majestät ein Silbern mit Demant versetztes Exemplar Heraldischer Himmel-Globen, zur Censur und Prob, in aller Unterthänigkeit mit offerirt ist worden“

Weigel spricht hier von einem besonders wertvollen, mit Diamanten geschmückten Silberglobus, den er nach Wien gesandt hat. Es ist daher ausgeschlossen, dass einer der bekannten Globen dieser Globus ist.

Karte mit den Standorten bekannter Weigel-Globen (via Google Maps)

Literatur
Werner Horn: Der heraldische Himmelsglobus des Erhard Weigel. In: Der Globusfreund 8 (1959), S. 17–28
Waldemar R. Röhrbein: Das Sachsenross als Sternbild. In: Niedersachsen, Zeitschrift für Heimat und Kultur, Bd. 71 (1971), S. 566–569.
Stefan Kratochwil: Einige Bemerkungen zum Weigelschen Himmelsglobus im Stadtmuseum Jena. In: Jenaer Jahrbuch zur Technik- und Industriegeschichte 2003, S. 78–81.
Stefan Kratochwil: Die Himmelsgloben von Erhard Weigel. In: Jenaer Jahrbuch zur Technik- und Industriegeschichte 2004, S. 41–54.
Jürgen Hamel: Der heraldische Silberglobus von Erhard Weigel im Astronomisch-Physikalischen Kabinett Kassel. In: Jürgen Hamel (Hrsg.): Gottfried Kirch (1639–1710) und die Berliner Astronomie im 18. Jahrhundert. Frankfurt am Main  2010 (= Acta Historica Astronomiae, Vol. 41), 34–64.
Christof Sendhardt: Ein Fragment der Welt – Ein heraldischer Himmelsglobus von Erhard Weigel als Projektor? In: Kulturgut. Aus der Forschung des Germanischen Nationalmuseums. Heft 46 (2015), S. 4–8. Heft online
Jürgen Hamel: Die heraldischen Himmelsgloben von Erhard Weigel. Ein Bestandsverzeichnis. In: Der Globusfreund 61/62 (2016), S. 93–137.
Daniela Pawel und Dusan Perlik: Heraldisk himmelglobus. In: SPOR. Museum jubileum ARKEOLOGI OG KULTURHISTORIE. 2/2010, S. 12–15. Heft online